Basketball-Grundschulliga mit dem SSC

Der Basketball-Verband Baden-Württemberg (BBW) organisiert gemeinsam mit den Vereinen vor Ort die Grundschulliga. Das sind Turniere, in den Kinder schnuppern können und einen Eindruck von der Sportart Basketball bekommen.

Kooperation mit dem KIT SC

Der SSC Karlsruhe führt bis Juni insgesamt fünf Turniere durch und kooperiert dafür mit mehreren Karlsruher Schulen und dem KIT SC. Beide Vereine sind über die letzten Jahre mit mehreren AGs an unterschiedlichen Schulen tätig und haben in den letzten Jahren einige Events durchgeführt. Dadurch entstand das gemeinsame Angebot der Grundschulliga. Bereits beim ersten Mal erreichte das Event die Maximalzahl von 50 Teilnehmern. Im April nahmen sogar 60 Kinder am Turnier teil.

Zu den beteiligten Schulen gehören die Europäische Schule, die Marylandschule sowie die Leopoldschule. „Die Grundschulliga ist wichtig, weil wir damit schon früh Kinder erreichen und vom Sport begeistern können“, betont Robin Liebeck, einer der Trainer der Packservice BBA des SSC Karlsruhe und Turnierleiter. “Unsere Spieler sollen als Identifikationsfiguren dienen und unser Projekt und den Collegecharakter repräsentieren. Wir freuen uns über eine entsprechende Resonanz und auf zukünftige Events“, so Zoran Seatovic vom KIT SC.

Die Grundschulliga in der Karlsruher Wildparkhalle

Die Trainer der Packservice BBA übernahmen neben den Lehrern der angemeldeten Schulen und gemeinsam mit den Spielern der Arvato College Wizards/KIT SC das Coaching, die Schiedsrichtertätigkeiten und das Kampfgericht. Um für Fairness zu sorgen und um auch bei unerfahrenen Kindern die Begeisterung für den Basketballsport zu wecken, werden bei jedem Turnier gemischte neue Teams gebildet, die dann den Titel für den jeweiligen Spieltag unter sich ausspielen.

Weitere Termine sind der 6. Mai und der 3. Juni.

Weitere Informationen zur Basketball-Grundschulliga Karlsruhe 2019

Ligasystem und Spielbetrieb:

  • Der Ligabetrieb erfolgt durch 4 Turniere, die nach einem Kick-Off im 4-Wochen-Rhythmus ausgetragen werden.
  • Jedes Team besteht aus 3-6 Spielern. Die Teams werden für jedes Turnier unabhängig der jeweiligen Schule gemischt und neu zusammengestellt. Dadurch wird es jedem Kind unabhängig von Leistung und Wissensstand ermöglicht erfolgreich mitzuspielen.
  • Dadurch ist auch die Anmeldung einzelner Kinder möglich.
  • Dabei ist es möglich, auch während der laufenden Saison, in den bereits stattfindenden Ligabetrieb einzusteigen.
  • Alle Spiele werden nach vereinfachten Basketballregeln gespielt, sodass auch Schüler*innen mit wenigen Vorkenntnissen im Basketball daran teilnehmen können.
  • Der Ligabetrieb wird gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Basketballverband durchgeführt und durch ausgebildete Basketball-Schiedsrichter überwacht.

Ziele der Basketball-Grundschulliga Karlsruhe:

  • Wir wollen mehr Kinder mit dem Basketballsport in Verbindung bringen und damit den Basketballsport im Raum Karlsruhe vereinsübergreifend fördern.
  • Wir wollen die Begeisterung für Sport wecken und somit die motorische und soziale Entwicklung im Kindesalter positiv beeinflussen.
  • Die Kinder sollen an das Sporttreiben in einer Mannschaft, im Verein und in einem Spielbetrieb herangeführt werden.
  • Sportliche Talente können frühzeitig erkannt, gefördert und somit an den Breiten- und Leistungssport herangeführt werden

Kontakt über Robin Liebeck, Packservice BBA SSC Karlsruhe, Liebeck@ssc-basketball.de

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.