11.05.2018 – U16w belegt den 2.Platz bei der Bezirksmeisterschaft

Am 05.Mai fanden die U16w Bezirksmeisterschaften in Bad Säckingen statt. Da unsere Mädels die Saison als Erstplatzierte beendet hatten, spielten sie gegen TV Staufen, den 2. Platzierten der Süd-Liga. Das ganze Spiel über waren beide Mannschaften gleich auf, doch die Führung wurde nie abgegeben. So stand es in der Halbzeit 27:25 für den SSC.
Danach ging es mit einer sehr guten Verteidigung weiter, sodass durch einige Steals der Vorsprung ausgebaut werden konnten. Endstand also 59:51 für den SSC.

Im Finalspiel um den ersten Platz wurde gegen Bad Säckingen gespielt. Die Gastgeber-Mannschaft gewannen zuvor das Spiel gegen Durlach (mit welchen unsere Mädels die Saison über gleich auf waren) mit 27 Punkten Vorsprung. Trotz dessen ließen sie sich nicht einschüchtern, kämpften um jeden Rebound, gaben alles in der Verteidigung und spielten schöne Angriffe, denn mit 27 Punkten Differenz wollten die SSC’ lerinnen das Tunier nicht beenden. So blieben sie zur Halbzeit mit 31:25 dran.
Nach der Halbzeit allerdings wurden, durch Fehler in der Verteidigung, zu viele Körbe der Gegner zugelassen, sodass die Differenz zum Ende des 3. Viertels auf 14 Punkte vergrößert wurde. Im letzten Viertel rissen sich die Mädels nochmal zusammen, obwohl die Kraft nach dem langen Tag immer weiter nachließ. In den letzten Spielminuten bekamen die Bad Säckinger noch einmal angst, da der Abstand auf 8 Punkte durch zwei wichtige Dreier reduziert wurde.
Am Ende ging es 61:53 für den TV Bad Säckingen aus.

Unsere U16 Mädels können sehr stolz sein, den 2. Platz belegt zu haben!